Atemschutzübung unter Realbedingungen

Gestern führten wir eine Atemschutzübung bei Nullsicht durch. In einem Abbruchhaus hatten wir die Möglichkeit unter halbwegs realistischen Gegebenheiten zu üben. Neben Personensuche wurde auch das richtige Absuchen von Räumen geübt. #atemschutzgeräteträger #atemschutz #atemschutzgeräteträgerin #atemschutzgerät #schlauchpaket #hohlstrahlrohr #rettenlöschenbergenschützen #atemschutztraining #übung #rettenlöschenbergenschützen #unserefreiteitfürihresicherheit #unserefreizeitfüreuresicherheit #unserefreizeitfürreisensburgssicherheit #gzglücklich #sicherinreisensburg #diefeuerwehrunterdemschloss

Öffentlich zugänglicher Defi am Feuerwehrhaus

Seit dem 14.10.21 befindet sich an unserem Gerätehaus ein sogenannter AED (Defibrillator). Dieser ist für die Öffentlichkeit jederzeit zugänglich. Der AED gibt beim in Betrieb nehmen genaue Instruktionen was zu tun ist. Er kann auf die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, und Französisch jederzeit eingestellt werden. Da es sich um einen sogenannten Halbautomaten handelt, kann man nichts falsch machen. Ferner verfügt der Defi auch über einen Kindermodus. Das einzige was man im Notfall falsch macht, ist ihn nicht zu benutzen.

Überholender Pkw und abbiegender Traktor kollidieren bei Günzburg

Gegen 05.44 Uhr, am 06.10.2021, wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor-Gespann und einem Pkw bei Günzburg beordert. Am frühen gestrigen Morgen befuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer in einer Kolonne die Staatsstraße 2028 aus Richtung Günzburg kommend in Richtung Offingen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Überholender Pkw und abbiegender Traktor kollidieren bei Günzburg – Stand: 07.10.2021 – 18:30 Uhr

Wir waren mit 18 Kräften, und beiden Fahrzeugen im Einsatz.

Günzburg: Vollbrand einer Industriehalle

Bild: BSAktuell

Am heutigen Dienstagmorgen, den 05.10.2021, wurde gegen 05.30 Uhr der Brand einer Industriehalle in Günzburg gemeldet. Umgehend wurden umfangreich Einsatzkräfte an die Örtlichkeit in der Straße ‚Kappenzipfel‘ alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dach.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg: Vollbrand einer Industriehalle – Stand: 05.10.2021 – 15:07 Uhr

Wir waren mit acht Feuerwehrkräften und unserem LF10/6 im Einsatz.