Atemschutznotfalltasche

Die Atemschutznotfalltasche ist mit einer 3l Druckluftflasche mit fest verbundener Überziehhaube bestückt, und wird vom Sicherungstrupp mitgeführt.
Die Haube wird der verunglückten Person über den Kopf gezogen, und bleibt dank des Überdruck in der Haube rauchfrei, so dass keine Rauchgase eingeatmet werden können.
Die Betriebsdauer liegt bei ca. 15 Minuten.

notfalltasche